Die Geek-Formel zur EP-Vergabe

xp = Ibe (G + E)*(1+o)  dt;  b/e = Beginn Ende Spielsitzung

G = Irs (Bx/k) dt – Irs(Mq/k)  dt ; r/s = Beginn Ende Ereignis

B = H + A + z

M = H + A + z

E = Irs( Bc + Mc ) dt

k = Anzahl der Teilnehmenden Charaktere
n = Anuahl der Gesamtcharaktere
a = Anzahl der Charaktere an einem Spielabend
H = Herausforderung
A = Gegenspieler
z = dimensionsloser Kreativparameter
t = Zeit
o = Attributbonus

I = Integraloperator

rev 1:
E = einzel XP
G = Gesamt XP
c = Index für Einzelcharakter
x = bewältigt
q = nicht bewältigt

rev 2:
B und M sind natürlich unabhängig voreinander.

Erstellt durch meinen Planescape-SL Jason Frost, als Reaktion auf die Forderung einer Spielerin nach mehr Transparenz bei der Vergabe von Erfahrungspunkten.

Published in: on Dezember 20, 2010 at 5:01 pm  Comments (7)