Die Krone der Macht

Dieses magische Artefakt gilt als der mächtigste Gegenstand aller Zeiten, da er seinem Besitzer mit seinen Gedanken jede beliebige Magie wirken kann. Tatsächlich erfüllt diese Krone ihrem Besitzer jeden beliebigen Wunsch. Außerdem gibt es in Wirklichkeit mehr als nur eine Krone, und nicht jede sieht aus wie eine Krone. Einige Exemplare sind begrenzt auf einen Wunsch pro Tag oder einen Wunsch pro Woche. Unglücklicherweise sind die meisten dieser Gegenstände verflucht, können nicht abgelegt werden und erfüllen Wünsche nicht immer exakt wie es sich der Träger vorstellt. Manchmal werden Wünsche zu wörtlich genommen; häufig, besonders bei habgierigen oder übertriebenen Wünschen, geht ein Wunsch zwar in Erfüllung, ist aber mit unliebsamen Details oder Umständen verbunden, die gar nicht geäußert wurden.

(mehr …)

Advertisements
Published in: on Januar 30, 2012 at 8:41 pm  Comments (3)  

Die Offenbarungen des Boten der Erleuchtung

In schlechten Abenteuern gewinnt man mit dem Plot,
in guten Abenteuern gewinnt man nur gegen den Plot.

Schlechte Spielleiter leiten ein Abenteuer,
gute Spielleiter erleben ein Abenteuer.

Dramaturgie ist die Krücke des kranken Mannes unter den Erzählern,
Drama ist eine Fügung, die dem ziellosen Wanderer zuteil wird.

Eine Geschichte wird von einem Erzähler gesponnen,
ein Abenteuer durch vieler Hände Arbeit.

Published in: on Januar 28, 2012 at 9:17 am  Comments (8)  

Binsenweisheiten der Obskurantisten und ewig Gestrigen

„Roleplaying statt Rollplaying“
„Rollenspiel statt ‚Hack n Slay‘“
„Eine schöne Geschichte ist wichtiger als Regeln“
„Der Meister hat immer recht“
„Charaktere sollten nur aus eigener Dummheit sterben“
„Charaktere sollten nicht wegen eines einzelnen Würfelergebnisses sterben“
„Rollenspiel ist eine Erzählkunst“

Published in: on Januar 28, 2012 at 9:15 am  Comments (4)