Eine volkswirtschaftliche Betrachtung von Westeros

Auf Medievalists ist eine zwölfseitige Analyse der Ökonomie von Westeros verlinkt. Betrachtet werden der Einfluss von Jahreszeiten, Interkontinentalhandel und Wirtschaftspolitik auf die Verfügbarkeit und Kaufkraft von Zahlungsmitteln sowie die Schwankungen von Angebot und Nachfrage in Bezug auf Waren und Dienstleistungen.

Sollte man lesen, wenn man sich für Gesellschaftssimulation interessiert.

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://ghoultunnel.wordpress.com/2013/04/22/eine-volkswirtschaftliche-betrachtung-von-westeros/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: