Kurzrezension: Fuck for Satan [Abenteuer]

Wie „Tomb of Horrors“, nur in geschmacklos.

Auf 666 Exemplare limitiertes Abenteuer von James Edward Raggi IV. Konsum ab 18, auf eigene Gefahr.

Advertisements
Published in: on Januar 20, 2014 at 12:12 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://ghoultunnel.wordpress.com/2014/01/20/kurzrezension-fuck-for-satan-abenteuer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: