Kamperduin

Der 11. Oktober 1797 ist ein glorreicher Tag für die Royal Navy. Vor Kamperduin drängt Lieutenant Archibald Thornton, dienstältester überlebender Offizier auf der HMS Belliqueux (64), die Brutus (74), das Schiff des Konteradmirals Bloijs van Treslong, aus der Schlachtlinie. Nach einem todesverachtenden Austausch von Breitseiten auf kurze Distanz ermutigt der Lieutenant durch einen kurzen, aber verheerenden Enterkampf den Konteradmiral zur Übergabe seines Säbels.

Published in: on Dezember 20, 2020 at 6:39 pm  Kommentar verfassen  
Tags: , , ,

Pavillon Noir 2 – Accessoires pour combat naval

Pavillon Noir (franz. für „Schwarze Flagge“) ist angekommen! Neben einem dicken Stapel französischer Bücher habe ich noch etwas Zubehör bestellt, welches sich allgemein für die Abwicklung taktischer Seegefechte im historischen Rollenspiel (ca. 1530 – 1815) eignet.

(mehr …)