Die Thronfolgetabelle

Das Herz meiner Kampagne „Tarnowo 1277“ ist eine einfache Tabelle. Obwohl ich von einem historischen Hintergrund ausgehe, ist es keineswegs meine Absicht, irgendwelche Geschichtsbücher nachzuspielen. Meine Thronfolgetabelle verrät mir in jedem Kampagnenjahr, welcher Thronanwärter die Zarenkrone an sich reißen wird. So wie es Ende des 13. Jahrhunderts  für die Bewohner des Zweiten Bulgarischen Reiches vollkommen unvorhersehbar war, wer in 12 Monaten über sie herrschen würde, so unerwartet entscheidet sich für mich und meine Spieler der Verlauf der Kampagne. Für mich als Spielleiter bedeutet ein Wurf auf der Tabelle, dass ich mir anschließend überlegen muss, wie es gegebenenfalls zu einem Machtwechsel kommt und welche Kriegszüge und Schlachten hierfür stattfinden müssen. Erst wenn die Spielercharaktere mächtig genug sind, um selbst militärisch und politisch Einfluss auf die Besetzung des Thrones zu nehmen, sind Würfe auf dieser Tabelle hinfällig. (mehr …)

Advertisements
Published in: on Februar 23, 2014 at 11:35 am  Comments (1)  
Tags: , , , , , , , ,

Strategie der Kriegsherren von Westeros

Ken Mondschein betrachtet nach der Wirtschaft nun auch die Kriegsführung in Westeros und vergleicht sie mit den Strategien des Mittelalters sowie der Renaissance: Link. Gefunden bei den Mediavalists.

Published in: on Juni 15, 2013 at 9:00 am  Comments (1)  
Tags: , , ,

Eine volkswirtschaftliche Betrachtung von Westeros

Auf Medievalists ist eine zwölfseitige Analyse der Ökonomie von Westeros verlinkt. Betrachtet werden der Einfluss von Jahreszeiten, Interkontinentalhandel und Wirtschaftspolitik auf die Verfügbarkeit und Kaufkraft von Zahlungsmitteln sowie die Schwankungen von Angebot und Nachfrage in Bezug auf Waren und Dienstleistungen.

Sollte man lesen, wenn man sich für Gesellschaftssimulation interessiert.