Ghoulhack: Waffenlose Kampftechniken in Yoon-Suin

Alle Yoon-Suin-Charaktere beherrschen Faustkampf, Ringkampf und Kampfkunst, abgesehen von Schneckenmenschen, deren Körperbau sich lediglich für Ringkampf eignet.

Folgende fortgeschrittene Techniken können mit Talentpunkten erlernt werden:

  • Tanz-des-Affen-Technik: +1 Angriff/Runde im Faustkampf
  • Elefant-zerstört-das-Haus-Technik: +1 auf Schaden im Faustkampf, Ergebnis +/-1 modifizierbar
  • Springender-Tiger-Technik: +1 Angriff/Runde in der Kampfkunst
  • Biss-der-Kobra-Technik: +1 auf Angriff und Schaden in der Kampfkunst, +1% Betäubungs-Chance
  • Schnecke-im-Rausch-Technik: +1 Angriff/Runde im Ringkampf
  • Umklammerung-des-Oktopus-Technik: +1 auf Schaden im Ringkampf, Ergebnis +/-1 modifizierbar
  • Wut-des-Wasserbüffels-Technik: +1 auf den Schaden, +2% Betäubungs-Chance sowohl im Faustkampf als auch in der Kampfkunst
  • Tapferer-Mungo-Technik: -2 auf die Rüstungsklasse, so lange der Charakter irgendeinen waffenlosen Kampfstil einsetzt (nur ungerüstet einsetzbar)
  • Unverwundbares-Panzernashorn-Technik: Bis zu 2 Punkte Rüstungsmodifikation werden im Ringkampf negiert und 1 Punkt Rüstungsmodifikation in der Kampfkust. Dies geht jedoch mit einem Initiative-Malus in Höhe der Reduktion einher.
Advertisements
Published in: on Februar 6, 2017 at 4:13 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

Ghoulhack: Waffen in Yoon-Suin

Ein überarbeitete Waffenliste für Yoon-Suin nach Ghoulhack-Waffenregeln. (mehr …)

Published in: on Februar 6, 2017 at 4:08 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

Ghoul empfiehlt: Yoon-Suin

Yoon-Suin the Purple Land, ein Fantasy-Setting von David McGrogan

Von den stinkenden Fluten des Götterflussdeltas träge umspült, erhebt sich die Gelbe Stadt mit ihren prunkvollen Pagoden und verqualmten Tempeln. Träge räkeln sich die Besucher der Opiumhöhlen, bis zur Heißerkeit streiten sich die Gelehrten in ihren Gildenhäusern und angeregt schlürfen Angehörige aller Kasten die exquisiten Gebräue in den Teestuben der Stadt. Die Sänftenträger der Schneckenmenschen trampeln über verkrüppelte Bettler und Verrückte hinweg. Versklavte Krebsmenschen schleppen Steine für den Bau neuer Paläste, während ein Dutzend alter Stadtteile unter dem Gewucher des Láhág-Dschungels dahinbröselt. (mehr …)

Published in: on April 8, 2015 at 4:01 pm  Comments (5)  
Tags: , , , , , ,